Kopf? Oder Zahl? (Oder Bauch?)

 
Alle reden von Krise, von Multikrisen sogar. Wir nicht.

Ehrlich gesagt: Wir haben keine Lust mehr, wie „die Katz’, wenn’s donnert“, auf immer schlimmere Nachrichten zu starren. Ändern wir etwas. Denken wir darüber nach, was das Leben, die Natur, Nahrungsmittel – was ES uns wert ist, diese Krisen wirklich in den Griff zu bekommen. Sprechen wir über „Wert“.

Was ist das? Eine Zahl? Geld? Eine Idee? Eine Haltung? Wir beleuchten dieses Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Mit Berichten über Wert-Schätzung, Wert-Schöpfung, Wert-Vorstellung. Über Leute, die mit ihrem Wertesystem etwas in Bewegung gesetzt haben. Über Veränderungen in der Bewertung von Natur. Über den (sehr individuellen) Wert eines Demeter-Espressos. Als Inspiration für eine positive(re) Sicht auf Herausforderungen, die wir gemeinsam zu meistern haben. Holt euch also euren Lieblingskaffee, schmökert hier in unserem Themenkomplex „Wert“ und lasst uns wissen, was ihr davon haltet. Wir freuen uns sehr darauf.

MAGAZIN

Mehrwert.

Wie die regelmäßigen Besucher des Mount-Hagen-Blogs wahrscheinlich wissen, wechseln wir hier ab und zu den thematischen Schwerpunkt unserer Beiträge. Nachdem wir uns sehr lange mit „Respekt“ beschäftig haben, nun also „Wert“. Warum?

Weil wir euch hier nicht nur jede Menge zum Thema Kaffee und Kaffeekochen erzählen wollen – sondern etwas, das mehr wert ist. Weil Hintergründe und Infos über Bioanbau, über Fairtrade und gute, wertschätzende Ideen zur Natur, zum Umgang mit Ressourcen, Wasser, Energie, Lebensmitteln & Co. mehr bringen als Verbote, erhobene Zeigefinger und Schuldzuweisungen. Weil wir glauben, dass wir zusammen so viel mehr bewegen können, als man landläufig denkt. Weil es Spaß macht (ein sehr wichtiger Mehrwert). Stöbert, lest, kommentiert – das ist uns jede Menge wert (!).

***
IM BLOG
BARISTA-TIPP

Braucht man wirklich einen Leveler?

Warum ist der Leveler, auch Equalizer oder Pre-Tamper genannt, für einen richtig guten Espresso entscheidend? Warum braucht man ein WDT-Tool, um als Hobby-Barista Aaahs und Ooohs (und großartigen Espresso) zu bekommen? Die Antworten darauf gibt’s hier.

***
BARISTA-TIPP

Wie man seinen Siebträger richtig einstellt.

Wie entsteht der perfekte Espresso? Ganz einfach: durch Ausprobieren. Jeder Kaffee, jede Röstung, jede Siebträgermaschine hat ihre Eigenheiten. Sie miteinander in Einklang zu bringen – für ein wirklich ausgewogenes, harmonisches Tässchen –, dafür braucht man zwar nicht unbedingt eine Barista-Ausbildung, aber man sollte wissen, welche Stellschraube was verursacht. Genau das haben wir hier für euch zusammengefasst. Und dazu eine Rezeptur für unsere Barista-Kaffee-Kollektion entwickelt.

***
ADVENTSKALENDER

24 Türchen. 23 Luxus-Kaffeekisten. Und 1 Hammer.

Es ist so weit: Unser großes Mount-Hagen-Kaffee-Adventskalender-Gewinnspiel geht looos…! Sichert euch die Chancen auf 24 unverschämt leckere, opulente Überraschungen, die jedes Kaffee-Herz höherschlagen lassen. Lust auf Adventskalendern?

***
ZWEI FLIEGEN MIT EINER KLAPPE

Werbung & Green Tech = gute Luft.

Not macht erfinderisch, heißt es. Und wenn man die kleinen und großen Innovationen grüner Technologie betrachtet, dann kann man das nur bestätigen. Hier also ein besonders smartes Exemplar der Green-Tech-Branche.

***
KÄFFCHEN MIT MAIKE LEWERENZ

„Man braucht Haltung. Und muss bereit sein zu wachsen…“

Respekt ist ein Thema, mit dem sich jemand, der wie Maike Lewerenz in einer Pflegeeinrichtung arbeitet, jeden Tag beschäftigen muss – auf die eine oder andere Weise. Wie sie damit umgeht und warum sie trotz aller Widrigkeiten keinen anderen Beruf haben möchte, erzählt sie mir an einem sehr verregneten Abend im Oktober (bei einem Decafchen).

***
MAKING-OF

Kaffeefreaks im Fotostudio.

Ein High-Class-Fotoshooting für Kaffee? Da stellt man sich fancy Spezialeffekte vor, Foodstylisten, Milchschaum-Künstler, Hightech-Alarm. Aber sind wir das? Sind wir von Mount Hagen so gestylt, so geleckt? Oder eher lecker, authentisch, ein bisschen schräger als andere? Einblicke in unser Kaffee-Shooting bei Michael Bernhardi.

***
ENTDECKT

Zur Sonne, zur Unabhängigkeit.

Es muss ja nicht gleich das Riesen-Photovoltaik-Dach sein. Wie man den Balkon zum Mini-Energielieferanten machen kann und mit knapp 2 Quadratmetern ein bisschen Unabhängigkeit von verrücktspielenden Strommärkten (und dem Energiegiganten im Osten) bekommt, das erfahrt ihr hier.

***
KAFFEEGESCHICHTE

Luxus. Plörre. Luxus.

Kaffee hat eine ziemlich bewegte, wellenförmige Geschichte hinter sich. Momentan – mitten in der sogenannten 3rd Wave – dreht sich viel, wenn nicht sogar alles um Genuss. Und damit um Qualität und Transparenz beim Anbau und der Produktion. Aber wie hat alles angefangen? Hier also eine kleine Geschichte über Kaffee als Luxusgut, seine Degradierung zur Mainstream-Plörre und über den Phönix aus der Asche als anspruchsvoller Genuss.

***
ENTDECKT

Win-Win: Die Heckenretter.

Das Thema Biodiversität und die Risiken, die durch den Verlust der Artenvielfalt entstehen, sind ja inzwischen in der breiteren Öffentlichkeit angekommen. Hier stellen wir euch eine schlaue und ziemlich leckere Idee vor: die Heckenretter.

***
Verantwortung

Biodiversität? Interessiert doch nicht die Bohne.

Wusstet ihr, dass die UN schon 1988 empfohlen hat, sich mit dem Thema Erhalt der Artenvielfalt dringend zu beschäftigen? Und heute, nur 30 Jahre später, kommt das Thema laaangsam in den Wirtschaftsunternehmen und ihren Nachhaltigkeitsstrategien an. Was gut ist. Aber nicht reicht. Was können wir tun?

***
Green Lifestyle

Werbung in Grün.

Statt Socken, Müsli oder BHs hingen in der Pariser Metro vor einigen Wochen die 10 wichtigsten Aussagen des letzten IPPC-Berichts an der Wand. Warum?

***
Lifehack

Regrowing.
Oder wie man aus einem Salatkopf zwei macht.

Wusstet ihr, dass man Gemüse im Wasserglas recyceln bzw. „regrowen“, sprich: nochmal wachsen lassen kann? Lauchzwiebeln, Porree, grüner Salat, Möhren – all das ist perfekt geeignet, um auf der Fensterbank neu nachzuwachsen. Wie genial und einfach das ist, erfahrt ihr hier.

***