Über den Tassenrand hinaus.

Die Kaffeewelt ist groß und wir können stundenlang darüber sprechen. Trotzdem: Nur um Bohnen, Röstung & Co. zu kreisen, reicht uns dann doch nicht. Darum findet ihr hier (fast) alles, was zu uns und unserem Kaffee passt. Lecker ist. Und gut gemacht. Von Öko-Design bis zu inspirierenden Leuten und ihren Abenteuern. Natürlich auch deren Kaffeevorlieben. Womit wir wieder am Anfang wären.

Chancen

Tschüss ihr Gewohnheiten und ollen Pfade.

Motivation ist manchmal alles – hier wollen und werden wir euch inspirieren, gut gelaunt mitnehmen auf neue Wege, um die vielen Baustellen, die es 2022 zu bewältigen gilt, zu bearbeiten. Mit ordentlich Optimismus, vielen Ideen und: Mut.

***
BLOG

Ein wichtiges, ein großes Thema.

Mut ist per se wichtig. Ohne Mut können wir uns nicht weiterentwickeln. Aber in solchen Zeiten wie heute – mit solchen Herausforderungen – bekommt Mut eine größere Dimension. Darum wollen wir euch hier inspirieren, motivieren, euch mutige Menschen vorstellen, die es geschafft haben, Dinge zu verändern. Vielleicht hilft es ja.

***
Green Lifestyle

Mut zur Unabhängigkeit. Teil 2: Selbstversorgung

Wie geht Aussteigen? Kann man sich wirklich selbst versorgen – in der Stadt? Im 2. Teil unserer Serie „Mut zur Unabhängigkeit“ haben wir Ideen und Anregungen zum Thema Selbstversorgung gesammelt. Und das betrifft nicht nur den Bereich Essen & Trinken. Auch im Energiebereich kann man zumindest teilweise unabhängiger werden. Dazu dann mehr im 3. Teil unserer kleinen Serie.

***
ENTDECKT

Bäume retten?

Im Sommer unter Bäumen die Seele baumeln lassen – herrlich. Nur brauchen diese Bäume gerade jetzt ordentlich Wasser. Wir haben baumbad entdeckt, ein sehr praktisches Bewässerungssystem, dass nicht nur Stadtverwaltungen hilft, die Folgen des Klimawandels für Kastanien & Co. zu lindern, es spart auch Zeit – und Geld.

***
Mount Hagen & Lecker: Tagliatelle mit Kaffee
Lecker

Pasta mit Kaffee? Unglaublich? Unglaublich lecker.

Bei uns geht Pasta eigentlich immer – aber mit Kaffee, das war auch für uns neu. Und umso neu-gieriger (im wörtlichen Sinne) war die gesamte Redaktion, als wir zusammen ans Kochen gingen. Das Ergebnis: Wow. Macht ein bisschen Mühe, aber die lohnt sich auf jeden Fall.

***
Green Lifestyle

Mut zur Unabhängigkeit.
Teil 1.

Ob aus Überzeugung oder schlichter Notwendigkeit angesichts der steigenden Preise für Energie, Lebensmittel und alles andere: Wie geht das, unabhängiger von großen Energieversorgern, von Supermärkten, von den gelernten, geliebten und manchmal auch gehassten Angewohnheiten zu werden? Dies ist der Start einer kleinen Serie, in der wir die wichtigsten Schritte zu mehr Freiheit für euch zusammentragen. Teil 1 also: Inventur.

***
Chancen

Tschüss ihr Gewohnheiten und ollen Pfade.

Motivation ist manchmal alles – hier wollen und werden wir euch inspirieren, gut gelaunt mitnehmen auf neue Wege, um die vielen Baustellen, die es 2022 zu bewältigen gilt, zu bearbeiten. Mit ordentlich Optimismus, vielen Ideen und: Mut.

***
Green Lifestyle

Mut zur Unabhängigkeit. Teil 2: Selbstversorgung

Wie geht Aussteigen? Kann man sich wirklich selbst versorgen – in der Stadt? Im 2. Teil unserer Serie „Mut zur Unabhängigkeit“ haben wir Ideen und Anregungen zum Thema Selbstversorgung gesammelt. Und das betrifft nicht nur den Bereich Essen & Trinken. Auch im Energiebereich kann man zumindest teilweise unabhängiger werden. Dazu dann mehr im 3. Teil unserer kleinen Serie.

***
ENTDECKT

Bäume retten?

Im Sommer unter Bäumen die Seele baumeln lassen – herrlich. Nur brauchen diese Bäume gerade jetzt ordentlich Wasser. Wir haben baumbad entdeckt, ein sehr praktisches Bewässerungssystem, dass nicht nur Stadtverwaltungen hilft, die Folgen des Klimawandels für Kastanien & Co. zu lindern, es spart auch Zeit – und Geld.

***
Mount Hagen & Lecker: Tagliatelle mit Kaffee
Lecker

Pasta mit Kaffee? Unglaublich? Unglaublich lecker.

Bei uns geht Pasta eigentlich immer – aber mit Kaffee, das war auch für uns neu. Und umso neu-gieriger (im wörtlichen Sinne) war die gesamte Redaktion, als wir zusammen ans Kochen gingen. Das Ergebnis: Wow. Macht ein bisschen Mühe, aber die lohnt sich auf jeden Fall.

***
Green Lifestyle

Mut zur Unabhängigkeit.
Teil 1.

Ob aus Überzeugung oder schlichter Notwendigkeit angesichts der steigenden Preise für Energie, Lebensmittel und alles andere: Wie geht das, unabhängiger von großen Energieversorgern, von Supermärkten, von den gelernten, geliebten und manchmal auch gehassten Angewohnheiten zu werden? Dies ist der Start einer kleinen Serie, in der wir die wichtigsten Schritte zu mehr Freiheit für euch zusammentragen. Teil 1 also: Inventur.

***