Fairtrade

Fairtrade, Subst., engl., auch fairer Handel. Ist eine Strategie zur Armutsbekämpfung: Bauern in Afrika, Lateinamerika und Asien können durch Fairtrade-Standards – garantierte Mindestpreise deutlich über Weltmarktniveau plus festgelegte Prämienzahlungen, Einhaltung von Sozial- und Umweltkriterien – ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen effektiv verbessern. Sie haben ein stabiles Einkommen, Zugang zum Weltmarkt, langfristige und direkte Handelsbeziehungen. Außerdem werden sie beim Schulbau, medizinischer Versorgung, Förderung der Frauen, Ausbau der örtlichen Infrastruktur und vielen anderen sozialen Projekten unterstützt. Zertifizierung mit dem Transfair-Siegel, das die Einhaltung der Standards garantiert und die Produkte für Verbraucher sofort erkennbar macht. Entstanden durch die Fairtrade-Bewegung in den 60er- und 70er-Jahren, wo z. B. Nicaragua-Kaffee in Dritte-Welt-Läden, Kirchen usw. von Aktivisten verkauft wurde. Durch das international gültige Fairtrade-Siegel bekam der faire Handel in den letzten zehn Jahren enormen Aufschwung. 2012 wurden in Deutschland 9.322t Fairtrade-zertifizierter Kaffee verkauft. Das sind 6% mehr als 2011 und entspricht einem Marktanteil von 2,2% für Fairtrade-Kaffee. S.

www.fairtrade-deutschland.de

Ökologisch

Ökologisch, Adj., Synonym für bio bzw. biodynamisch. Qualitätskriterium für Kaffee-Anbau und Verarbeitung. S. Bio-Anbau, biodynamisch.

Raimund Remer

Raimund Remer, geb. in Österreich, Landwirtschaftsmeister, ausgewiesener Experte für biologisch-dynamische Landwirtschaft. Erklärte sich 1988 bereit, nach Papua Neuguinea zu gehen, um dort die Rui-Plantage in Mount Hagen auf Demeter-Standards umzustellen. Wurde von seiner Frau, Dr. Ulrike Remer, begleitet, ebenfalls Expertin in Sachen biologisch-dynamischer Wirtschaftsweise. Zuvor hatte er 25 Jahre auf dem bekannten Wurzerhof gewirkt, die Gesamtentwicklung der österreichischen Demeter-Bewegung vorangetrieben. Mitbegründer des österreichischen Demeter-Bundes. Nach etlichen Jahren intensiver Arbeit vor Ort konnte 1992 der erste biologisch-dynamisch zertifizierte Kaffee dann zu uns nach Hamburg verschifft werden. Die damaligen Projektberichte, insbesondere in Bezug auf Flora und Fauna sehr liebevoll verfasst, sind immer noch eine ungemein spannende Lektüre und für Interessierte gerne einsehbar. Zurzeit beschäftigt sich Raimund Remer mit der Entwicklung von Humus und Stickstoff zur Bodenverbesserung sowie der Vergesellschaftung von Pflanzen- und Humussammlern in unseren Wäldern. Er ist vor allem auf dem Bauckhof in Amelinghausen aktiv. S. auch Zeitreise

Transfair

Transfair, Verein. 1992 gegründet, offizieller Name „TransFair – Verein zur Förderung des Fairen Handels mit der ‚Dritten Welt‘ e. V.“ mit Sitz in Köln. Vergibt in Deutschland das Fairtrade-Siegel für den fairen Handel.

www.fairtrade.de

 

Enzyklopädie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Warenkorb
  • No products in the cart.