Tansania

Tansania, Staat, Ostafrika. Liegt am Indischen Ozean und grenzt an Kenia und Uganda. Seit 1961 unabhängig. Kaffee ist ein wichtiges Exportgut. Er wird hauptsächlich von Kleinbauern erzeugt. Gilt als weniger säurehaltig im Vergleich zu kenianischem Kaffee. Schmeckt fruchtig-süßlich, voll und edel.

Terroir

Terroir, Subst., m, franz. für „Gegend“. Begriff kommt ursprünglich aus dem Weinanbau. Beschreibt die natürlichen Faktoren eines Stück Landes, die die Eigenschaften der dort angebauten Pflanzen beeinflussen: Klima, Geologie, Topografie, Bodenbeschaffenheit. Wird inzwischen auch für die Qualitätsbeschreibung von Kaffee benutzt. Single Origin-Kaffee heißt gelegentlich auch Terroirkaffee.

Uganda

Uganda, Staat, Ostafrika. Grenzt u. a. an Kenia, den Kongo und Tansania. Hat eine sehr bewegte und auch dunkle Geschichte, zu der z. B. der Diktator Idi Amin gehört. Seit 2005 erste Schritte zu einem Mehrparteiensystem. Das Klima ist tropisch-warm, jedoch durch die Höhenlage deutlich abgekühlt. Ugandischer Kaffee ist vergleichsweise intensiv, mit typisch frischer Fruchtnote. Diese Robustas sind sehr würzig und haben nur eine leichte Säure.

Enzyklopädie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Warenkorb
  • No products in the cart.