Schonkaffee

Schonkaffee, Subst., m, bezeichnet einen sehr bekömmlichen Kaffee, dem vor dem Rösten mit hohem Druck und Wasserdampf Säuren und Reizstoffe entzogen werden. Ist nicht entkoffeiniert.