Kaffeekonsum

Kaffeekonsum, Subst., m. Statistisch gesehen trinkt jeder in Deutschland pro Jahr 150 Liter Kaffee (Mineralwasser 130l, Bier 110l). Was in etwa 6–7 Kilo Kaffeebohnen entspricht. Wie gesund oder ungesund Kaffeetrinken ist, darüber streiten sich immer wieder mal die Experten. Sicher ist, Kaffee entwässert nicht und sorgt auch nicht für krankhaft hohen Blutdruck. Zumindest nicht, wenn man bei der Durchschnittsmenge der Deutschen von 0,6l/pro Tag bleibt.