Geschmack

Geschmack, Subst., m. Kaffee hat mehr als 800 Aromen. Für den individuell perfekten Geschmack gibt es enorm viele Faktoren, auch so seltsam klingende wie „Luftfeuchtigkeit“ (die sich auf den Mahlgrad auswirkt). Die wichtigsten sind:

Qualität des Rohkaffees
Art des Röstverfahrens/die Röstzeit, Röstung
Lagerung (bitte nicht im Kühlschrank – wenn, dann im Gefrierfach)
Mahlgrad
Dosierung
Wasserqualität
Wasserhärte
Brühtemperatur
Standzeit
Zubereitungsart und Ziehzeiten

Und: Ihre persönliche Tagesform. Manchmal ist man eben fade drauf. Und so schmeckt dann auch schon mal der Kaffee.