Puuuuh…

 

„So viel Text“, werdet ihr vielleicht sagen, „wer soll denn das lesen?“ Ganz einfach: ihr.

Warum? Weil wir nur gemeinsam die Welt ein bisschen besser machen können. Und mit vielen kleinen Schritten Großes bewirken. Darum ist Mount Hagen Kaffee aus Prinzip bio & fair. Darum wollen wir euch hier mit neuen Ideen, Initiativen, Produkten inspirieren, diesen Weg mitzugehen.

Jeden Monat gibt es also ordentlich Lesestoff zu Green Lifestyle, über tolle Leute und verblüffende Produkte. Von Müllvermeidung bis Slow Fashion, von Recycling bis zu veganem Leben, wir stellen euch Ideen vor, die für Lösungen sorgen. Schließlich ist Kaffee ja anregend. Und ein Mount Hagen erst recht – so viel schon mal zum Thema Sturheit. Also lest, lasst euch motivieren. Und wenn ihr Ideen habt, mit denen man die Welt retten kann, meldet euch. Wir freuen uns darauf.

Menschen

„Die verrückten Bios.“

Karsten Suhr, Prokurist von Mount Hagen und Kaffeemann durch und durch, plaudert aus dem Nähkästchen. Über Durchhaltevermögen, Träume, Zufälle und wie alles angefangen hat mit dem Bio-Kaffee.

***
NEU. NEU. NEU.

Alle reden von Barista. Wir haben einen.

Wir sind schon ein bisschen stolz, euch unseren neuen Mount Hagen vorstellen zu dürfen: den Barista Crema. Er steht ganz im Zeichen von "Kaffee für Fortgeschrittene" und ist etwas Besonderes für anspruchsvolle Gaumen.

Wir haben 4 Premium Arabicas aus Papua Neuguinea, Peru, Äthiopien und Honduras zu einem komplexen, raffinierten und harmonisch-feinen Blend komponiert.
Das Ergebnis: Grandiose Schokonuss-Aromen verbinden sich mit zarten, eleganten Zitrusnoten. Definitiv ein Erlebnis. Denn auch die Röstung mit 16-18 Minuten im Trommelröster ist vor allem auf die Zubereitung mit Siebträgern abgestimmt ist – natürlich kann man ihn auch als Pour Over aufbrühen, aber wir würden sagen, es könnte einem dabei etwas entgehen. Gibt es nur als ganze Bohne in der 500g Packung.

***
Menschen

Tatata-taaa!

Kaum zu glauben, aber offensichtlich wahr: Beethoven war nicht nur ein großer Kaffeeliebhaber. Er war Perfektionist und damit vielleicht der erste Barista überhaupt.

***
ENTDECKT

„Demos sind gut – aber die hier tun mehr.“

Wie man nicht den Mut verliert. Wie man ein grünes Start-up gründet. Wie man die Welt besser macht. „Green Rebels“ stellt 13 Unternehmer:innen aus Deutschland vor, die Verantwortung übernehmen. Unbedingt lesen.

***
Green Lifestyle

Wie geht denn Zukunft?

Das recht neue Berliner Museum „Futurium“ – essentiell für alle, die sich fragen, wie wollen wir leben.

***
Kaffeewissen

Die Milchdebatte.

Über Milch im Kaffee lässt sich hervorragend streiten. Warum das nicht nur Geschmacksache ist und wie man so einen richtig guten Schäumchenkaffee hinbekommt, erfahrt ihr hier.

***
NEU. NEU. NEU.

Alle reden von Barista. Wir haben einen.

Wir sind schon ein bisschen stolz, euch unseren neuen Mount Hagen vorstellen zu dürfen: den Barista Crema. Er steht ganz im Zeichen von "Kaffee für Fortgeschrittene" und ist etwas Besonderes für anspruchsvolle Gaumen.

Wir haben 4 Premium Arabicas aus Papua Neuguinea, Peru, Äthiopien und Honduras zu einem komplexen, raffinierten und harmonisch-feinen Blend komponiert.
Das Ergebnis: Grandiose Schokonuss-Aromen verbinden sich mit zarten, eleganten Zitrusnoten. Definitiv ein Erlebnis. Denn auch die Röstung mit 16-18 Minuten im Trommelröster ist vor allem auf die Zubereitung mit Siebträgern abgestimmt ist – natürlich kann man ihn auch als Pour Over aufbrühen, aber wir würden sagen, es könnte einem dabei etwas entgehen. Gibt es nur als ganze Bohne in der 500g Packung.

***
Green Lifestyle

Fashion victim?

Warum eine einzige Jeans auf dem Weg zum Laden bis zu 65.000km hinter sich bringt und was wir gegen die Auswirkungen von Fast Fashion tun können.

***
Mitarbeiter Juni

Unser sanfter Riese

Dunkle Röstung, große Packung, feine Säure – warum wir den Mount Hagen Arabica Crema zum Mitarbeiter des Monats Juni gekürt haben, erfahrt ihr hier.

***
Käffchen mit...

Thinking time.

Nadine Herbrich von recyclehero über den Mut, alles auf den Kopf zu stellen, sich nicht zu verlieren, und einen Riesenbecher Mount Hagen.

***
Menschen

„Ideen brauchen Zeit.“

Warum Langsamsein schneller ist und was das mit dem Kilimandscharo zu tun hat. Ein ausführlicher Kaffeeplausch mit Ulli Trültzsch, Fotoredakteurin bei Women’s Health und Soul Sister.

***
Warenkorb
  • No products in the cart.