Jetzt aber los!

 

Jahresanfang. Neue Regierung. Gute Vorsätze. Und jede Menge Baustellen. 2022 ist nicht alles wie immer. 2022 bewegt sich etwas – das ist zumindest unsere große Hoffnung. Und darum beginnt unser Themenjahr mit: Mut. Dem Mut, Dinge zu verändern, sie besser zu machen. Für sich. Für uns alle.

Wir möchten euch hier inspirieren. Mit Reportagen über Menschen, die sich getraut haben, ihr Leben auf den Kopf zu stellen. Mit Ideen, die sich ja vielleicht doch ganz einfach in den Alltag integrieren lassen, um weniger Müll & Co. zu produzieren. Mit tollen Initiativen, die wir gemeinsam voranbringen können. Und, ja, natürlich mit Geschichten über Kaffee. Also kochen wir uns ein leckeres Tässchen. Und los!

Chancen

Tschüss ihr Gewohnheiten und ollen Pfade.

Motivation ist manchmal alles – hier wollen und werden wir euch inspirieren, gut gelaunt mitnehmen auf neue Wege, um die vielen Baustellen, die es 2022 zu bewältigen gilt, zu bearbeiten. Mit ordentlich Optimismus, vielen Ideen und: Mut.

***
Lecker

Lava Cake? Traut euch!

Es gibt Köstlichkeiten, die sind so opulent, dass man sie sich eigentlich so gut wie nie „gestattet“. Aber: Diese Lava Cakes sind so phänomenal, dass ihr sie unbedingt ausprobieren solltet. Also habt Mut zum Hüftgold…

***
Green Lifestyle

Mut zur Lücke?

Muss man eigentlich immer etwas wahnsinnig Aufwendiges (Teures?) zum 18. Geburtstag schenken? Kann man diesen besonderen Anlass (und ähnliche) nicht auch zelebrieren? Man kann. Und zwar richtig toll, wie wir neulich in der Redaktion feststellen konnten. Willkommen in unserer Welt.

***
ENTDECKT

Jeder Bissen hilft.

Dass Selbst-Kochen gesünder ist als Fertiggerichte, das ist klar. Aber wie man damit „die Welt besser macht“, das beschreibt Lea Elci in ihrem Kochbuch „Umessen“. Das Spannende daran: Lea ist gerade mal 15, als sie im Rahmen eines Schulprojekts dieses Buch schreibt. Chapeau! Das macht mal richtig Hoffnung.

***
ENTDECKT

Krumme Dinger.

Nicht ganz neu, aber dafür umso besser: Etepetete rettet krummes, nicht DIN-gerechtes Gemüse und Co., spart CO2 und unterstützt dabei auch die Landwirte. Finden wir perfekt.

***
Lecker

Adieu Tristesse.

Manchmal muss man auch unseren Kaffee noch ein bisschen „weiterentwickeln“, um dem Grau zu entkommen. Hier also unser Soulcoffee – mit Zimt und Orangenschale.

***
Mitarbeiter des Monats

Der Decaf,
den man nicht bemerkt.

Wenn ein Kaffee so aromatisch und so opulent ist, ist es kaum zu glauben, dass das ein Decaf sein soll. Ist er aber. Und genau deshalb ist er dieses Mal unser Mitarbeiter des Monats.

***
Chancen

Tschüss ihr Gewohnheiten und ollen Pfade.

Motivation ist manchmal alles – hier wollen und werden wir euch inspirieren, gut gelaunt mitnehmen auf neue Wege, um die vielen Baustellen, die es 2022 zu bewältigen gilt, zu bearbeiten. Mit ordentlich Optimismus, vielen Ideen und: Mut.

***
Lecker

Lava Cake? Traut euch!

Es gibt Köstlichkeiten, die sind so opulent, dass man sie sich eigentlich so gut wie nie „gestattet“. Aber: Diese Lava Cakes sind so phänomenal, dass ihr sie unbedingt ausprobieren solltet. Also habt Mut zum Hüftgold…

***
Green Lifestyle

Mut zur Lücke?

Muss man eigentlich immer etwas wahnsinnig Aufwendiges (Teures?) zum 18. Geburtstag schenken? Kann man diesen besonderen Anlass (und ähnliche) nicht auch zelebrieren? Man kann. Und zwar richtig toll, wie wir neulich in der Redaktion feststellen konnten. Willkommen in unserer Welt.

***
ENTDECKT

Jeder Bissen hilft.

Dass Selbst-Kochen gesünder ist als Fertiggerichte, das ist klar. Aber wie man damit „die Welt besser macht“, das beschreibt Lea Elci in ihrem Kochbuch „Umessen“. Das Spannende daran: Lea ist gerade mal 15, als sie im Rahmen eines Schulprojekts dieses Buch schreibt. Chapeau! Das macht mal richtig Hoffnung.

***
ENTDECKT

Krumme Dinger.

Nicht ganz neu, aber dafür umso besser: Etepetete rettet krummes, nicht DIN-gerechtes Gemüse und Co., spart CO2 und unterstützt dabei auch die Landwirte. Finden wir perfekt.

***
Lecker

Adieu Tristesse.

Manchmal muss man auch unseren Kaffee noch ein bisschen „weiterentwickeln“, um dem Grau zu entkommen. Hier also unser Soulcoffee – mit Zimt und Orangenschale.

***
Mitarbeiter des Monats

Der Decaf,
den man nicht bemerkt.

Wenn ein Kaffee so aromatisch und so opulent ist, ist es kaum zu glauben, dass das ein Decaf sein soll. Ist er aber. Und genau deshalb ist er dieses Mal unser Mitarbeiter des Monats.

***
Warenkorb
  • No products in the cart.